Sie sind hier: Startseite Mitglieder Marcus Velke, M.A.

Marcus Velke, M.A.

 

 

Bild3810.JPGKontakt: velke@uni-bonn.de

  

Marcus Velke, M.A.; geb. 3. Juli 1974; nach langjähriger Berufstätigkeit als Kinderkrankenpfleger im Bereich Neonatologie an der Uniklinik Köln 2006-2009 Studium der Fächer Geschichte (Kernfach) und Griechisch- Lateinische Literatur der Antike und ihr Fortleben (Begleitfach) an der Universität Bonn; 2009-2013 Master-Student der Geschichte an der Universität Bonn (Schwerpunkte: Osteuropäische, Neuere und Alte Geschichte); seit Februar 2014 Promotionsstudium an der Universität Bonn; Vorstandsmitglied im Centrum Schwule Geschichte Köln

 

Forschungsschwerpunkte

  • Baltische DPs und Heimatlose Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland (Schwerpunkt: estnische DPs)
  • DPs als Studenten und Wissenschaftler
  • Geschichte der Ostforschung
  • Geschichte Estlands seit 1918
  • Homosexuelle Emanzipation in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert
  • Geschichte ärztlicher Standespolitik im 19. und 20. Jahrhundert

 

Aktuelle DP-Projekte

  • Estnisches Exil in Deutschland 1939-1991 (Promotionsprojekt; Arbeitstitel); Betreuer: Prof. Dr. Dittmar Dahlmann (em.), Universität Bonn, Institut für Geschichtswissenschaft/Abtl. Osteuropäische Geschichte

Abgeschlossene DP-Projekte

  • Baltische Diaspora in Bonn: Der Baltische Christliche Studentenbund (BCSB) 1947-2011
  • Das Stadtwaldlager Bocholt als DP-Camp 1945-1951
  • Baltische Diaspora in Bonn: Das Baltische Forschungsinstitut (BFI) 1949-1972 (Master- Arbeitsprojekt)
  • Displaced Persons als Studenten in Bonn und Köln (Bachelor-Arbeitsprojekt)

Sonstige Projekte

  • seit Juli 2016 freie Mitarbeit im Projekt "Wissenschaftliche Aufarbeitung der Schicksale der Opfer des ehemaligen § 175 StGB in Hessen 1945-1985"/Schwules Museum* Berlin
  • Mai-September 2016 freie Mitarbeit im Projekt "Geschichte der Landesärztekammer Hessen"; u.a. Konzeption der Ausstellung "Geschichte der hessischen Ärztekammern 1887-1956" im Auftrag der Landesärztekammer Hessen
  • Mai 2014-Mai 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Drittmittelprojekt "Geschichte der Landesärztekammer Hessen" an der Philipps-Universität Marburg (Leiter: Prof. Dr. Benno Hafeneger, Insitut für Erziehungswissenschaften)
  • seit Februar 2014 Mitarbeit am Projekt "Zeitzeug_Innen 1945-1969" der Arcus-Stiftung Köln zur Aufarbeitung der Verfolgung und Diskriminierung von homosexuellen Männern und Frauen, Trans*-, Inter- und Bisexuellen in Nordrhein-Westfalen während der 1950er und 1960er Jahre
  • Ausstellung "Von Warmduschern und Weltmeistern. 20 Jahre Cream-Team-Cologne – 20 Jahre schwuler Fußball in Köln"; gezeigt im Oktober und November 2012 im Deutschen Sport & Olympia Museum Köln

Publikationen zum DP-Thema

Sammelbände

Aufsätze

  • Baltisches Exil in Bonn: Der Baltische Christliche Studentenbund (BCSB), in: Christian Pletzing/Marcus Velke: Lager - Repatriierung - Integration. Beiträge zur Displaced Persons-Forschung, Leipzig 2016 (DigiOst 4), S. 231-303
  • mit Christian Pletzing: Statt eines Vorwortes: Lernen aus der Geschichte? Zur Relevanz der Displaced Persons-Forschung, in: Christian Pletzing/Marcus Velke: Lager - Repatriierung - Integration. Beiträge zur Displaced Persons-Forschung, Leipzig 2016 (DigiOst 4), S. 7-18
  • "Wir sind doch auch freie Menschen und keine Gefangenen mehr." Das Stadtwaldlager Bocholt als Displaced Persons-Lager 1945-1951, in: Stadt Bocholt (Hg.): Geschichte des Bocholter Stadwaldlagers, Bocholt 2015 (Bocholter Quellen und Beiträge 14), S. 161-208
  • Baltische Diaspora in Bonn. Das Baltische Forschungsinstitut (BFI) 1949-1972, in: Corine Defrance/Juliette Denis/Julia Maspero (éd.), Personnes déplacées et guerre froide en Allemagne occupée, Bruxelles/Bern/Berlin 2015 (L´Allemagne dans les relations internationales 7), S. 309-327
  • Die "alten Ansprüche an das Leben stellen" – jüdische und andere Displaced Persons als Studenten an der Universität Bonn, in: Thomas Becker (Hg.), Bonna Perl am grünen Rheine. Studieren in Bonn von 1818 bis zur Gegenwart, Göttingen 2013, S. 117-160
  • Zwischen Universität und Lagerleben. Zum Studium von Displaced Persons in Bonn und Köln, in: Geschichte im Westen 25 (2010), S. 177-207 

Sonstige Publikationen

 Monografien

Sammelbände

  • mit Norbert Finzsch: Queer | Gender | Historiographie. Aktuelle Tendenzen und Projekte, Münster 2016 (Geschlecht - Kultur - Gesellschaft 20)

Aufsätze

  • "Was in Sodom geschehen sollte, hat mit der uns bekannten Homosexualität nur wenig gemein." Männliche Homosexualität in Nordrhein-Westfalen in der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs im Spiegel kirchlicher Archive. Ein Werkstattbericht, in: Norbert Finzsch / Marcus Velke (Hg.), Queer | Gender | Historiographie. Aktuelle Tendenzen und Projekte, Münster 2016 (Geschlecht - Kultur - Gesellschaft 20), S. 280-321
  • Der FC Bayern des schwulen Fußballs? Das Cream-Team-Cologne 1992-2012, in: Dittmar Dahlmann/Anke Hilbrenner (Hg.), "Dieser Vergleich ist unvergleichbar". Zur Geschichte des Sports im 20. Jahrhundert, Essen 2014, S. 287-312

Zeitschriftenartikel

mit Benno Hafeneger und Lucas Frings:

 

 

Artikelaktionen