Sie sind hier: Startseite Mitglieder Markus Nesselrodt

Markus Nesselrodt

 

Markus Nesselrodt                      Kontakt: m.nesselrodt@zentrum-juedische-studien.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geboren am 20. März 1984 in Berlin, Abitur 2003 in Berlin, Studium der Kulturwissenschaften sowie der Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas an den Universitäten Frankfurt/Oder, Breslau und Warschau. Seit 2012 Doktorand bei Prof. Dr. Gertrud Pickhan am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin. Seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Jüdische Geschichte in Polen
  • Migration
  • Geschichte des Holocaust
  • Zeugenschaft
  • Theorie der Geschichtsschreibung

 

Aktuelles DP-Projekt

  • Überleben in der Sowjetunion – Eine polnisch-jüdische Erfahrungsgeschichte (1939-1948) (Promotionsprojekt)

 

Publikationen zum DP-Thema

  • "Niemand wäre auch nur im Traum darauf gekommen, hier zu bleiben" - Jüdische Displaced Persons im besetzten Deutschland, in: "Displaced Persons und Gerechtigkeit für NS-Verfolgt", Magazin des Webportals Lernen aus der Geschichte.de, erscheint online am 18. September 2013

 

Sonstige Publikationen

  • Mit den Augen des Sicherheitsdienstes. Jüdische Neuansiedlung in Schlesien 1949, in: Osteuropa (10) 2012, S. 85-95

 

Artikelaktionen