Sie sind hier: Startseite Mitglieder Thomas Rahe

Thomas Rahe

 

Dr. Thomas Rahe
Gedenkstätte Bergen-Belsen
Anne Frank Platz
29303 Lohheide
Tel. 05051/4759 - 111
Thomas.Rahe@stiftung-ng.de
www.bergen-belsen.de

 

Dr. Thomas Rahe, geboren am 6.3. 1957 in Münster, Studium der Geschichte, Katholischen Theologie und Pädagogik; seit 1976 an der Universität Münster; 1983 Staatsexamen, 1987 Promotion mit einer Studie über die Programmatik des Frühzionismus; seit 1987 wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Jüdische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgungen und ihrer Auswirkungen

 

Aktuelle DP-Projekte

  • Das polnische und jüdische DP-Camp Bergen-Belsen in vergleichender Perspektive
  • Kinder im jüdischen DP-Camp Bergen-Belsen
  • Die jüdische DP-Zeitung "Unzer Sztyme" und die Schoa

 

Publikationen zum DP-Thema

  • Bergen-Belsen. Das jüdische Displaced-Persons-Camp, in: Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen, hg. von Herbert Obenaus, Bd. 1, Göttingen 2005, S. 198-211
  • Social Life in the Jewish DP-Camp at Bergen-Belsen, in: Erik Somers/Rene Kok (Hg.), Jewish Displaced Persons in Camp Bergen-Belsen 1945-1950. The unique Photo Album of Zippy Orlin, Zwolle/Amsterdam 2003, S. 68-81
  • Das jüdische DP-Camp Bergen-Belsen und sein deutsches Umfeld, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 12 (2010), S. 75 - 89

 

Sonstige Publikationen (Auswahl)

  • Frühzionismus und Judentum. Untersuchungen zu Programmatik und historischem Kontext des frühen Zionismus bis 1897, Frankfurt/M. u.a. 1988
  • "Höre Israel". Jüdische Religiosität in nationalsozialistischen Konzentrationslagern,
    Göttingen 1999 (niederländische Ausgabe: Baarn 2001)
  • Das Gedenken an die homosexuellen Verfolgten an Orten ehemaliger Konzentrationslager in Deutschland. Genese, Voraussetzungen und Kontexte, in: Insa Eschebach (Hg.), Homophobie und Devianz. Weibliche und männliche Homosexualität im Nationalsozialismus, Berlin 2012, S. 139 - 148
  • Häftlingszeichnungen aus dem Konzentrationslager Bergen-Belsen, Hannover 1993
  • Jüdische Waisenkinder im Konzentrationslager Bergen-Belsen, in: Dachauer Hefte 14 (1998), S. 31 - 49
  • Das Konzentrationslager Bergen-Belsen, in: Wolfgang Benz/Barbara Distel (Hg.), Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Bd. 7, München 2008, S. 187 - 220
  • Sinti und Roma im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Eine Zwischenbilanz der historischen Forschung, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 14 (2012), S. 108 - 126
  • Die Gedenkstätte Bergen-Belsen - Entwicklung und Aufgaben, in: Regine Dehnel (Hg.), NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven, Frankfurt/M. 2012, S. 137 - 159

 

Artikelaktionen